Ferien- & Wellnesshotel Windschar

Rezepte & Cocktails

Rezept des Monats

Schmale Bandnudeln mit Räucherlachs

Rezept des Monats: Schmale Bandnudeln mit Räucherlachs

Zutaten

Für die Bandnudeln - Nudelteig:
200 g Weizenmehl
150 g Hartweizengrieß
4 Dotter
1 Ei
Salz
ca. 3 EI Wasser
Olivenöl

Für die Räucherlachsrahmsauce:
300 g Räucherlachs,
in 4 cm lange Streifen geschnitten
80 g Butter
3 El Cognac
4 dl Rahm
40 g Parmesankäse
rosa Pfeffer, Salz, frische Dillspitzen

Zubereitung

Zubereitung des Nudelteiges:
Die Zutaten miteinander vermischen und solange kneten, bis der Teig glatt ist. In Klarsichtfolie wickeln und mindestens 30 Minuten rasten lassen. Den Teig mit der Nudelmaschine dünn ausrollen und in feine Streifen schneiden (mit dem Messer oder mit der Nudelmaschine)

Zubereitung der Lachssauce:
Die Butter in einer großen Stielpfanne erhitzen, den Räucherlachs dazugeben und kurz durchschwenken. Mit dem Cognac flambieren und den Rahm dazugeben

Fertigstellung:
Die Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 2-4 Minuten kochen, abgießen und sofort in die Pfanne mit der Lachssauce geben. Bei schwacher Hitze durchschwenken, auf vorgewärmte Teller geben und mit etwas rosa Pfeffer und Dillspilzen garnieren

Tipp:
Man kann einen Teil des Räucherlachses auch mit dem Rahm mixen und darin die Nudeln schwenken. Kaufen Sie für die Sauce Lachsreste, denn sie sind billiger. Achten Sie aber auf die Qualität, denn sie dürfen nicht nach Tran schmecken.

Anmerkung:
Wenn Sie die Bandnudeln nicht selber machen möchten, können Sie natürlich auch fertige verwenden (Taglierini)

Rezept Archiv

Alle Rezepte einblenden...

Cocktail des Monats

Glühwein

Cocktail des Monats: Glühwein

Zutaten

1l Rotwein
1 Orange, Schale und Saft
1 Zitrone, Schale und Saft
Zucker
Zimtstangen
Gewürznelken

Zubereitung

Den Rotwein mit Orangen- und Zitronensaft vermischen, die anderen Zutaten nach Geschmack hinzugeben und erhitzen
Tipp: Wer es kräftiger mag, kann noch Rum hinzugeben

Cocktail Archiv

Alle Cocktails einblenden...